André

André

unterwegs...in den USA

...meine Eindrücke

San Fransisco, da sind wir

ReisefreudenPosted by Andre Sat, September 24, 2011 06:38:06
Nachdem wir in Jamestown, in diesem wunderbar nostalgischen Hotel gefrühstückt
haben, waren wir gegen 9am schon on the road nach SF.
(mein English wird immer besser smiley)

4$ Brückenmaut um in die City zu kommen. Nein, es ist nicht die Golden Gate Bridge.
Wir kommen von Osten rein. Das Navi, Danke Jens, zeigt exakt den Weg.

12 Uhr high noon parken wir das Auto in dem Parkhaus, dass dem Hotel gegenüber liegt. Hier nimmt man uns das Auto "weg". Das heißt; es wird irgendwo eingeparkt, wenn wir abreisen, bezahlen wir und die Karre wird gebracht.
Alles an Gepäck muß mit zum Hotel.
Das Zimmer ist schon bereit. So haben wir fast den ganzen Tag für die wohl
schönste Stadt der Welt.

Sightseeing zu Fuß. Am Fisherman's Wharf haben wir uns ein kaltes Bier und
ich noch dazu BBQ-Rippen von 'ner Kuh (entschuldige Kathi...aber die waren dermaßen lecker) gegönnt.

Wir sehen Pelikane und Seelöwen.

Tickets nach Alcatraz sind teuer und außerdem bis Montag schon ausverkauft.
Wir müssen da auch nicht unbedingt hin. Kennt man ja aus der Glotze.

Die Golden Gate Bridge liegt im Seenebel. Man sieht nur die Spitzen der Pylone.
Mit paddeln, befürchte ich, wird es auch nichts. Der Wind ist einfach zu stark.
Na, mal gucken.

Ich höre gerade ndr2 per livestream. Bei Euch ist es 06:26 Uhr morgens....wie witzig.

morgen und übermorgen SF

herzlichen Gruß H&A




nochmal das Hotel in Jamestown:

das Zimmer:

unertwegs nach SF:



angekommen:


Alcatraz:


der einsame Seelöwe:


hier ist seine Gang:



Pelikan:



San Francisco: